2017 ReiselustErlebnis Bericht am Stand der Selbstvertretung Vereinter Wohnungsloser auf der Messe Reiselust in Bremen

Hallo und guten Tag,

ich hatte das Glück am Freitag, dem 3.11.2017 und am Sonntag dem 4.11.2017 auf der Touristik Messe Reiselust in Bremen am Infostand der Selbstvertretung Vereinter Wohnungsloser – so der Name der Gruppe, die am Projekt Wohnungslosentreffen dabei ist - mit anderen Menschen vom Projekt Wohnungslosentreffen und der Freistätter Online Zeitung vertreten zu sein.
An einem Info-Stand zu stehen und ein Projekt vorzustellen, war für mich Neuland und recht ungewohnt, aber dennoch ein sehr gutes Gefühl, vor Ort zu sein. Im Laufe der 2 Tage führte ich unterschiedliche Gespräche bei uns am Stand. Es gab zum Teil kritische Anfragen in Richtung: Was habt Ihr hier eigentlich auf einer Reisemesse verloren? Es gab aber auch neugierige Menschen, die grosses Interesse bekindet haben.
Im Allgemeinen ist es schon recht witzig gewesen, das wir mit unserem Stand auf einer Reisemesse vertreten waren, aber wie im Vorfeld gesagt wurde - gerade Wohnungslose sind ja sowieso immer wieder auf Reisen - bot es sich ja mehr als deutlich an, die Chance zu ergreifen.
Ja, im Großen und Ganzen sind es ereignisreiche Tage gewesen, auch mit sehr viel Spaß drumherum auch mit den anderen Stand Betreibern inclusive am Freitagabend nach Messeschließung einer sehr ausgiebigen Standparty.
Es war mir eine Ehre, dabei gewesen zu sein und ich bin gespannt, wie sich das Projekt noch entwickelt und bei was ich noch alles mit einbringen darf.

Dirk Dymarski, Freistatt
Kontakt: dirkdymarski [at] gmx [dot]de

Foto: Jens Roggemann, Freistätter Online Zeitung

Joomla templates by a4joomla